Gewalt ist keine Lösung

Nichts its schlimmer als Gewalt oder Brutalität. Wie viele Menschen glauben damit etwas erreichen zu können?

Ich bin der Meinung, dass es immer einen friedlichen Weg gibt. Es ist nicht notwendig, Gewalt aufzubringen, um seine Meinung zu äußern!  Natürlich hatr die Evolution gezeigt, dass sich nur der Stärkste durchsetzen kann, jedoch sollte solche Stärke heutzutage durch Worte demonstriert werden. Man muss nicht, zur Demonstration seiner Meinung Steine werfen oder auf Leute losgehen, die aufoassen, dass Außenstehende in Ruhe gelassen werden.

Es ist auch egal, ob die Gewalt bzw. der Vandalismus aus der radikalen Linken oder Rechten kommt. Ein Schaden kommt in beiden Fällen auf. Das soll jetzt nicht so rüber kommen, als würde ich Nazis begutheißen. Das ist auf keinen Fall so!!! Ich hasse NAZIS!!! Aber ich meine Linksradikale machen doch genauso Dinge kaputt, oder schlagen auf Leute ein.

 Also denkt mal drüber nach Leute.

Es geht immer friedlich!!

Bis denn

18.3.07 22:11
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flix / Website (19.3.07 20:23)
man, hannes!
musst du da imemr wieder auf gobibobis ausraster bei den linken demos ansprechen?
du musst ihn doch net gleich in ne schublade schieben, nur wegen den paar steinen, die er geworfen hat!
^^


hannes (19.3.07 20:44)
ich möchte damit nicht goblin in ne schublade stecken! Ich finde nur das ziemlich viele leute diesen weg wählen. deshalb dachte ich es müsste ma gesagt werden.......


Marc (21.3.07 16:04)
Vandalism.........
...............Beautifull as A Rock in a Cops Face.............


neenee, ich bin auch nich für steine schmeißen, wobei rechte trotzdem häßlich,blöd und behindert bleiben...............prost


yvonne / Website (23.3.07 18:00)
hannes das hast du schoen gesagt *auf die schulter klopf*

gegen gewalt und fuer die LIIIIIIIIIIIEBE <3

dubdiduuuu das wetter is doof, aber mir is das egal
*smile*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de